Der Verein

Der Verein Égalité engagiert sich seit Jahren für kulturelle und architektonische Barrieren, soziale Inklusion und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Zielen für nachhaltige Entwicklung) in der UN-Agenda 2030

Gleichstellungsteam

Die Mission

Aktionen

Égalité setzt sich für den Schutz der Menschenrechte und des Ökosystems ein. Beobachten, Teilen und Handeln ist unser Handlungsschema. Was sich in konkreten Maßnahmen niederschlägt, an der Informationsfront, aber auch in den Verwaltungs-, Politik- und Justizbehörden, die von Zeit zu Zeit als am besten geeignet erachtet werden, um Probleme zu lösen.

Zugriffsschutz
Schutz für Hilfsmittel für Behinderte

Projekte von Égalité

Égalité richtet sich mit den ersten drei Projekten an behinderte Menschen, die einen Rollstuhl benötigen, um sich fortbewegen zu können.  É-TR, elektrisches Rad, É-GT, Smart Chair Hrsg MUTTERSCHAF, Trolley mit Plattform, stellen ein wirksames Mittel dar, um allen Personen mit Gehbehinderung die Autonomie in der Bewegung zurückzugeben.

Das andere brandneue Projekt von Égalité ist die Freudenpark, dessen ausführende Phase dem römischen Architekten anvertraut wurde Giancarlo Zema, bekannt für seine ökologisch nachhaltigen Kreationen in Zusammenarbeit mit Paulownia4Planet, will ein Pilotprojekt sein, eine Art Stadterneuerungsmanifest für all diese schwierigen und peripheren Stadtrealitäten, um Ungleichheiten zu beseitigen, Territorien auszubessern und kleinen und großen Bürgern Freude zu bereiten.

Unterstützen Sie Égalité

„Der Sinn des Lebens besteht darin, sein Geschenk zu finden. Der Sinn des Lebens ist es, es zu geben ' (Pablo Picasso)

Égalité arbeitet jeden Tag daran, den Schwächsten zu helfen, besser zu leben. Seine Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und decken die Verwaltungskosten des gemeinnützigen Vereins mit ihren persönlichen Mitteln. Ihre Hilfe bedeutet somit eine direkte Unterstützung unserer konkreten Projekte mit hoher sozialer Wirkung. Zögern Sie nicht, tun Sie mit uns Gutes!

Égalité spenden

Waren

1. Juni 2024

Es gibt ein (großes) Italien, das die Behandlung aufgibt

Fast sechs von zehn Italienern schaffen es mit großen Schwierigkeiten bis zum Monatsende. Die Miete ist für fast die Hälfte der italienischen Familien ein Problem und sie tun es nicht [...]
28. Mai 2024

Kriege und ausländische Einmischung. Fakten, die Sie im Hinblick auf die Europawahl 2024 beachten sollten

Für die Hamas-Führer war der Antrag auf Verhaftung auf internationaler Ebene eine Selbstverständlichkeit, doch die Staatsanwaltschaft in Den Haag hat dagegen einen Antrag gestellt [...]
25. Mai 2024

Europawahl 2024, die Forderungen des europäischen Netzwerks „Gesundheit steht nicht zum Verkauf“

Der Abbau des italienischen nationalen Gesundheitssystems zugunsten der privaten Gesundheitsversorgung ist für die Bevölkerung ein unbestreitbarer Beweis. Derselbe Trend hat bisher die Politik bestimmt [...]
18. Mai 2024

WHO, stoppen Sie den „Pandemievertrag“

Die 193 Mitgliedsstaaten der WHO (Weltgesundheitsorganisation) bereiten sich auf die Unterzeichnung eines „Pandemievertrags“ vor, der den Verzicht auf ihre Souveränität beinhaltet [...]
26. April 2024

MAPP-Bericht über die Reise des Plastikmülls im Po

Nach zwei Jahren startete das MAPP-Projekt (Monitoring Applied to Plastics in the Po), das die Reise des Plastikmülls in die Welt verfolgte [...]
20. April 2024

Das Meeresökomuseum von Palermo wird 10 Jahre alt und setzt auf Inklusion

Palermo macht einen Schritt vorwärts in Richtung Inklusion. Das Meeresökomuseum Memoria Viva von Palermo, auch Meeresökomuseum genannt, feierte sein erstes 10-jähriges Bestehen [...]
12. April 2024

„Grüne Häuser“, ein weiteres EU-Manöver zum Nachteil der Bevölkerung

Am 12. April 2024 verabschiedete der Rat die Richtlinie für „grüne Häuser“, die bereits am 12. März vom Europäischen Parlament gebilligt wurde, um die Verpflichtung einzuführen [...]
11. April 2024

Gegenüber den Europäern. Dario Dongo bei einer Konferenz am Samstag, den 13. in Ferrara

Am Samstag, 13. April, von 15 bis 16 Uhr in Ferrara al Grisù, in der Via Mario Poledrelli, teilt Dario Dongo die konkreten Aktionen mit, die durchgeführt werden können [...]
2. April 2024

Die Warlords bei der Europawahl

Das florierende Waffen- und Militärdienstleistungsunternehmen, dessen einhundert weltweit größte Hersteller (SIPRI Top 100) einen Umsatz von US-Dollar verzeichneten [...]